Suche

Sortiment

FILTER EINBLENDEN

  • zum Weichlöten von Kupferrohren
  • in der Trinkwasser- und Heizungsinstallation (bis 110 °C) gemäß DVGW-Arbeitsblatt GW 2
  • ausgezeichnet mit dem RAL-Gütezeichen der Gütegemeinschaft Kupferrohr e.V.
  • Gemäß den Vorschriften des DVGW dürfen in der Kupferrohrinstallation nur Flussmittel nach DVGW-Arbeitsblatt GW 7 verwendet werden
  • 2, 7 mm ø
  • Gewicht: 250 g          
  • Schmelzbereich: 230 - 250 °C
  • nach DIN EN 29453
  • Fittingslot S-Sn97Cu

Fittingslot Cu-Rotin 3

pro
  • flußmittelumhüllt, niedrigschmelzend für universelle Anwendung
  • speziell für Fußbodenheizung
  • L-Ag 34 Sn nach DIN 8513
  • Schmelzbereich: 630-730°C 
  • Arbeitstemperatur: 710°C               
  • bis 22 mm Rohr ø
  • ohne Flussmittel darüber Degussa h
  • Abmessung: 2,0x500 mm          
  • Stück = 23,33 g
Tagespreis abhängig
 

Hartlot (Silberlot) 3476 U

pro
  • Schmelzbereich: 650-800°C            
  • Arbeitstemperatur: 710°C               
  • Abmessung: 2,0x500 mm

Hartlot Degussa Silfos 15 L-Ag 15P

pro
Standard-Lot,  ohne Flussmittel bei Kupfer/Kupfer zu löten, DVGW-empfohlen nach DIN 8513 L-Cu P 6,a auch für Mischverbindungen mit Flussmittel geeignet
  • Schmelzbereich: 710-880°C               
  • Arbeitstemperatur: 730°C               
  • für Kupfer-Dachrinnen              
  • Kalt- und Warmwasser bis 200°C   
  • Erdgas geeignet                 
  • Abmessung: 2,0x500 mm              
meistverkauftes Hartlot im Spenglerbereich

Hartlot Degussa Silfos 94 L-Cu P6

pro
  • Bleihaltige flussmittelgefüllte Lötdrähte für Eisen, Stahl, Weißblech, Kupfer(Cu), Messing(Ms) und zum Verzinnen
  • Kräftiges Flussmittel, enthält Zinkchlorid
  • Nicht für Trinkwasserinstallationen
  • S-Pb60Sn40 (F-SW 21)
  • Draht-ø: 3 mm          
  • Schmelzbereich: 183-235°C
  • Gewicht: 250 g
Material nur für gewerbliche Anwender gemäß Verordnung (EU) 2017/1510“

Lötdraht 3,0mm / 40% / Spenglerzinn

pro
Ausführung:
  • Dreikantstangen flach für Spengler
  • zum Weichlöten von Kupfer- und Zinkrinnen

Anwendung:
  • Verwenden Sie 30%iges Lötzinn zum Weichlöten von Edelstahl, da der tiefere Schmelzpunkt und das trägere Fließverhalten sich besser dazu eignet.
  • Wirken Sie mit dem richtigen Flussmittel einer Verfärbung der Lötnaht sowie Korrosion entgegen.
  • Flussmittel stets sorfgältig abwaschen und abputzen.
Beachten Sie stark schwankende Tagespreise!

 

Stangenlötzinn, Flach L-PbSn 30%

pro
  • nach DIN ISO 9453
  • Dreikantstangen bleifrei
  • S-SN 97 Cu3

Stangenlötzinn, bleifrei

pro


Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzl. MwSt und zzgl. evtl. Versand.

Kundenservice

Warenkorb



Datenschutz